Willkommen

Hier wird viel bewegt!
Seit der Vereinsgründung 1910 sorgen die Verantwortlichen der Sportvereinigung Warmbronn dafür, dass unsere Mitglieder in Bewegung bleiben und dadurch Gesundheit und Wohlbefinden des Einzelnen, aber auch das Zusammenleben hier im Ort gefördert werden.

Ein vielfältiges Breitensportangebot für sportlich Interessierte aller Altersgruppen, vor allem aber ein breit ausgerichtetes Kinder- und Jugendsportprogramm sind wohl der Grund dafür, dass sich mittlerweile fast 1.400 überwiegend aktive Mitglieder in unserem Verein wohlfühlen.

Jetzt mitmachen:
unsere ZUKUNFTSWERKSTATT hat geöffnet! Ihre Wünsche und Anregungen interessieren uns.  Weitere Infos finden Sie hier.

– . – . – . – .  Ticker  . – . – . – .

Mitgliederversammlung

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
der Sportvereinigung Warmbronn 1910 e.V. des Jahres 2020 ein.

Die Versammlung findet statt
am Freitag, den 13. November 2020 ab 19:30 Uhr
in der Rolf-Wagner-Halle, Büsnauer Str. 21, 71229 Leonberg-Warmbronn

mit folgender Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Ehrungen
3. Bericht des Vorstands
a) Jahresrückblick
b) Finanzbericht 2019/2020
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahlen
a) Vorstand
b) Beisitzer im Hauptausschuss
c) Kassenprüfer
7. Ausblick auf das Jahr 2021
8. Verschiedenes

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über eine rege Teilnahme.

Aufgrund der aktuellen Regeln zum Hygieneschutz dürfen wir Sie bitten, sich bis zum 12. November 2020 per E-Mail an info@spvgg-warmbronn.de oder schriftlich unter Angabe einer Telefon-Nr., unter der Sie erreichbar sind, gerichtet an die Geschäftsstelle des Vereins im Bürgerhaus Warmbronn, Hauptstr. 42, anzumelden. Bitte beachten Sie zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der übrigen Teilnehmer die geltenden Hygieneregeln.

– – – – – – – –

– – – – – – – –

Das besondere Outdoor-Angebot:
Der Wald-Trimm-Dich-Pfad für die Warmbronner Turnkinder

Liebe Turnkinder,
ihr habt viele Möglichkeiten rund um Warmbronn in Bewegung zu bleiben. Anja Winkler, die Leiterin des Bereichs Kinderturnen der Sportvereinigung, hat sich ein tolles Programm für euch ausgedacht, das ihr jederzeit ausprobieren könnt. Die Anleitung zu diesem besonderen Wald-Trimm-Dich-Pfad könnt ihr hier herunterladen.
Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns darauf, nach den Sommerferien wieder gemeinsam mit euch in Bewegung zu kommen!

– – – – – – – –

Herzliche Einladung in unsere renovierte Sportgaststätte!


Lassen Sie sich die leckeren Pizzen und die auch sonst vielseitige Speisenauswahl nicht entgehen. Und lassen Sie sich von der neuen, sehr geschmackvollen Einrichtung überraschen.

Geöffnet ist Montag – Samstag von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 17.30 bis 23.30 Uhr, Mittwoch ist Ruhetag! Am Sonntag ist durchgehend offen von 11.30 – 22 Uhr.

Besonders günstige Mittags-Menues! Pizza kann gerne auch telefonisch bestellt und dann abgeholt werden!

Telefon: 07152-7063689

Weitere Infos über die neue Homepage: www.waldgaststaette-warmbronn.com

– – – – – – – –

Wieder Plätze frei: Tanzkurs für Paare

tanzpaar KopieMit Frau Angelika Lieb steht uns eine ausgebildete Tanzsporttrainerin zur Verfügung, die in unserem Verein Tanzkurse für Paare in den Gesellschaftstänzen (Standard und Latein) anbietet.

Sonntag, 18.00 bis 19.30 Uhr

in der Rolf-Wagner-Halle

Weitere Info über Angelika Lieb, Tel. 0151-26337111 oder per Mail an: angelika.lieb@online.de

– – – – – – – –

 

Fussball: Jugendtrainer gesucht!

Noch suchen wir weitere Trainer / Übungsleiter! Zum Beispiel für unsere Jugendmannschaften, da uns leider einzelne Änderungen bevorstehen. Interessenten die sich entsprechend engagieren wollen und können wenden sich bitte an die Abteilungsleitung Fussball.

Christoph Schenk

Kolberger Strasse 18/2
71229 Leonberg-Warmbronn
Tel. 071 52.611 06 46
c.schenk-fb@arcor.de

– – – – – – – – –

Ein krönender Abschluss!
Einweihung der komplett sanierten Rolf-Wagner-Halle

Nach nur 8 Monaten Umbauzeit konnte die komplett sanierte Rolf-Wagner-Halle im November 2018 eingeweiht werden. Die rund 150 Gäste, vor allem die, die davor nur ab und zu einmal durch die neuen Fenster gespickt hatten, waren überwältigt von der völlig veränderten Wirkung des Raumes. Überwältigt waren aber auch die anwesenden »Schaffer«. So viel Lob und Anerkennung, Begeisterung und Freude hatte wohl niemand erwartet. Das tat sehr gut nach den vielen intensiven Arbeitseinsätzen. Thomas Hoene, 1. Vorsitzender und einer der ausdauerndsten Umbauhelfer, erläuterte in einem lockeren Gespräch mit dem für dieses Projekt ehrenamtlich tätigen Architekten Joachim Schöllhorn einige Details der Sanierungsarbeiten. Oberbürgermeister Martin Cohn beglückwünschte die Warmbronner zu der neuen Halle und ließ es sich nicht nehmen – ganz privat – auch eine Stuhlpatenschaft zu übernehmen. Bernhard Bauer, Vorsitzender der Bürgerstiftung und Klaus Hein, Vorsitzender des Gemeindevereins brachten in ihren Grußworten die Bedeutung der Halle für den Ort und den Dank an alle Engagierten zum Ausdruck.



Comments are closed.